Das Kinderturnen und Parkour-Training startet wieder

Am 14. September 2021 geht es wieder los und wir bieten wieder folgende 4 Gruppen an:

 

Titel Tag Uhrzeit Ort
Eltern-Kind-Turnen 2-3 Jahre Dienstag 15-16 Uhr Turnhalle der Schäferlandschule Helsa
Eltern-Kind-Turnen 4-5 Jahre Dienstag 16-17 Uhr Turnhalle der Schäferlandschule Helsa
Fit Fun Dance ab 6 Jahren Dienstag 17-18 Uhr Aula der Schäferlandschule
Parkour 6-8 Jahre Dienstag 17-18 Uhr Turnhalle der Schäferlandschule Helsa
Parkour ab 9 Jahre Dienstag 18-19 Uhr Turnhalle der Schäferlandschule Helsa

Ob das Angebot Fit Fun Dance weiter stattfinden kann, klären wir gerade. Wir bitten noch um etwas Geduld.

 

Für das Training gelten folgende Regeln:

  1. Alle Kinder ab 6 Jahren und Begleitpersonen müssen einen 3G-Nachweis (Geimpft, Genesen oder Getestet) mitbringen. Ohne Nachweis ist die Teilnahme am Training leider nicht möglich. Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder sind von der Nachweispflicht befreit. Als 3G-Nachweis akzeptieren wir:
    • eine Bescheinigung über den vollständigen Impfschutz (2 Impfungen, bzw. 1 Impfung bei Johnson & Johnson + 15 Tage),
    • eine Genesen-Bescheinigung,
    • einen negativen Schnelltest aus einem Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden),
    • einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder
    • den Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Schutzkonzepts für Schülerinnen und Schüler (beispielsweise ein Testheft für Schülerinnen und Schüler mit Eintragungen der Schule oder der Lehrkräfte)
  2. Für die Teilnahme am Training ist eine vorherige Anmeldung über unsere Homepage notwendig. Nur die Kinder, die zum Training angemeldet sind, dürfen teilnehmen. Zur Anmeldung geht es hier.
  3. Die Teilnehmerzahl am Training ist begrenzt. Für das Eltern-Kind-Turnen können sich max. 10 Kinder + 1 Begleitperson anmelden, für das Parkour-Training max. 12 Kinder.
  4. Um Gedrängesituationen in den Umkleiden zu vermeiden, sollen die Kinder wenn möglich bereits in Sportkleidung erscheinen.
  5. Alle Kinder und Begleitpersonen warten vor dem Halleneingang und der Eingang ist verschlossen. Erst wenn an der Eingangstür zur Halle der Negativ-Nachweis und die Teilnehmerliste durch den Trainer kontrolliert wurde, darf das Gebäude betreten werden.
  6. Vor dem Halleneingang ist bei Schlangenbildung auf den Mindestabstand von 1,50m zu achten.
  7. Bei Betreten des Gebäudes müssen alle Kinder ab 6 Jahren und die Begleitpersonen eine medizinische Maske tragen. In der Sporthalle dürfen die Kinder und der Trainer bei Beginn des Trainings die Masken abnehmen. Die Begleitpersonen behalten die Masken bis zum Verlassen des Gebäudes auf.
  8. Nach dem Training wird das Gebäude durch den Notausgang der Halle verlassen um Eingang und Ausgang klar voneinander zu trennen.

ZUR ANMELDUNG